SUPPLIER - ÜBER TRADEPLACE

F: WER IST TRADEPLACE?
A: Tradeplace ist ein unabhängiger elektronischer Business-to-Business-Marktplatz für Hersteller und Händler der Hausgeräte- und Elektrogerätebranche in Europa. Die partizipierenden Unternehmen sind BSH Hausgeräte GmbH, Electrolux Home Products, Whirlpool Europe, Indesit Company und Philips Personal Health Europe. Tradeplace hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu einem europaweiten E-Marketplace für die Branche zu avancieren und den Kundenservice für Händler zu optimieren. Tradeplace verfolgt außerdem das Ziel, Ineffizienzen innerhalb der Supply Chain zu beseitigen und die elektronischen Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Herstellern und Distributoren voll auszuschöpfen.

F: WAS BIETET TRADEPLACE?
A: Bisher einmalig für die europäische Hausgeräte- und Elektrogerätebranche bietet Tradeplace allen Händlern den Zugriff auf die bereits etablierten browserbasierten Serviceangebote der drei Gründerunternehmen über ein gemeinsames Portal.

  • Das umständliche An- und Abmelden in unterschiedlichen Plattformen fällt damit weg.
  • Das Portal ist direkt über einen Internetbrowser erreichbar: Die Abfrage von Produktinformationen und -verfügbarkeit sowie die Platzierung von Aufträgen ist nur einen Mausklick entfernt.
  • Mit der Einführung der XML-Internettechnologie sollen die Händler in absehbarer Zeit ihre eigenen Auftragsverarbeitungssysteme direkt mit dem Portal verknüpfen.

F: ZU WELCHEM ZWECK WURDE TRADEPLACE GEGRÜNDET?
A: Zwischen Händlern und Handelspartnern wächst die Nachfrage nach einer einfachen und schnellen Kommunikationsmöglichkeit mit den Herstellern.
BSH Hausgeräte GmbH, Electrolux Home Products, Whirlpool Europe, Indesit Company und Philips Personal Health Europe unterstützen aktiv die Verbreitung und Standardisierung von B2B-Systemen innerhalb der Hausgeräte- und Elektrogerätehersteller.
Zahlreiche Hersteller investieren bereits in Internetsysteme, die in die bestehenden ERP-Systeme eingebunden werden können und stets die aktuellsten Informationen in Echtzeit bereitstellen. Erklärtes Ziel von Tradeplace ist es auch, diese Hersteller zu unterstützen, von ihren Investitionen zu profitieren und die Standardisierung zu fördern.

F: HABEN BEREITS WEITERE HERSTELLER INTERESSE AN TRADEPLACE ANGEMELDET?
A: Dies wäre sicherlich noch zu früh, aber im Hinblick auf die Vorteile, die Tradeplace zu bieten hat, erwarten wir schon in naher Zukunft reges Interesse und freuen uns auf alle potenziellen Teilnehmer.

F: WAS UNTERSCHEIDET DIESEN MARKTPLATZ VON ANDEREN?
A: Tradeplace möchte sich in erster Linie durch sein Angebot von den anderen Marktplätzen abheben: Durch den direkten Zugriff auf ein Portfolio führender Verbrauchermarken mit hoher Qualität und aktuellen Informationen dank der ERP-Echtzeiteinbindung der Hersteller.
Tradeplace unterstützt die Standardisierung von Systemen, Prozessen und Transaktionsformaten in der Hausgeräte- und Elektrogerätebranche. Einige Beispiele: Einfache Authentifizierung von Händlern, der Einsatz von PI-Standards gemäß CECED und XML-standardisierte Transaktionen zwischen den Systemen („System-to-System“). Auf diese Weise soll der Aufwand für die Integration des E-Commerce innerhalb der Branche langfristig deutlich reduziert werden.