Unsere Geschichte

Von Anfang an folgte Tradeplace einem zentralen Prinzip: das Leben von sowohl Lieferanten als Einzelhändlern zu erleichtern.

Mit der steigenden Popularität des Internet im Jahr 2001, eröffneten sich auch neue Möglichkeiten. Führende europäische Haushaltsgerätehersteller bündelten ihre Kräfte und entschieden sich, eine Plattform zu bauen, über die sie mit ihren Handelspartnern kommunizieren konnten. Sie schufen zusammen das Online-Portal, was den Zweck hatte, den Datenaustausch und die Transaktionen mit ihren Partnern zu digitalisieren und dies für alle involvierte Parteien so einfach und bequem wie möglich zu machen.

Im Laufe der Jahre wurde das Dienstleistungsportfolio erweitert, um einerseits neue Austauschmöglichkeiten, neue Berichtmöglichkeiten und neue Inhalte abzudecken und andererseits, um den Bedürfnissen von Lieferanten und Einzelhändlern aller Größenordnungen und verschiedenster Geschäftsmodelle entgegenzukommen.

Heute deckt Tradeplace nahezu alle digitalen Geschäftsanforderungen zwischen Lieferanten und Einzelhändlern ab. Tradeplace arbeitet täglich daran, seine Dienstleistungen zu erweitern, zu verbessern und neue auf Markttrends abgestimmte Services anzubieten.